Trainer

Das Unternehmen verspricht eine Leistung, der Kunde erwartet eine Lösung und der Mitarbeitende soll beiden gerecht werden. Da gibt es eine Menge Platz für Interpretation, Missverständnis und Unmut. Aber auch die Chance, Erwartungen zu toppen, sich vom Mitbewerber abzugrenzen und obenauf einen Sinn für das eigene Tun zu finden.

Die Workshops unterstützen Sie dabei die eigene Dienstleistungsstrategie zu optimieren. Sie bieten Anregung und Ansätze für einen wirkungsvollen und dynamischen Dienstleistungsprozess.

Das Lehrkonzept

Ich habe mich dem Lehrkonzept LENA (LEbendiges NAchhaltiges lernen) verpflichtet und nach ISO-17024 zertifiziert. Das von Prof. Rolf Arnold an der TU Kaiserslautern entwickelte Konzept stärkt die Selbstlernkompetenz der Lernenden und macht den Lehrenden zum Begleiter auf Augenhöhe. Diese Haltung hält bereits Einzug an den Wirtschaftsförderungsinstituten (WIFI) in Österreich und ist der wissenschaftliche Standard in der Erwachsenenbildung.

Workshops

Meine Dienstleistung – Von der Idee zum Produkt

Sie haben eine Idee für eine Dienstleistung aber noch kein klares Bild vor Augen? Ich helfe Ihnen diese Idee greifbar zu machen. Sie formulieren dabei eine Vision, finden einen strategischen Ansatz und definieren Rahmenbedingungen rund um Ihre Dienstleistung.

Ziel dieses Workshops ist es, Ihre Vorstellungen so genau zu verbildlichen, zu verbalisieren und zu verschriftlichen, damit Sie konkrete nächste Handlungsschritte setzen können. Dabei bedenken Sie alle wichtigen Schlüsselfaktoren für die erfolgreiche Umsetzung im Strategieplan einer Dienstleistung.

Kein Ziel dieses Workshops ist es, Sie in Ihrer Kreativität zu beengen und zu bewerten. Sie sind die einzige Autorität und alleiniger Besitzer Ihrer Vorstellung und entscheiden autonom, welchen Gestaltungsweg Sie nehmen.

Zielgruppe: Menschen vor und bei dem Schritt in die Selbständigkeit oder bei der Konkretisierung einer Dienstleistungsidee.

Gruppengröße: sechs bis max. 10 Teilnehmer
Kosten: € 350,– pro Person exkl. Mwst. inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Dauer: 1 Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr
Termine: neue Termine folgen

Dienstleistungen mit innerer Balance

Wenn Sie in Ihrem Beruf lächeln müssen, obwohl Ihnen innerlich so gar nicht zum Lachen ist, dann haben Sie beste Chancen krank zu werden. Dieser Workshop hilft Ihnen mit den Umständen Ihres Jobs besser umgehen zu können, um sich abzugrenzen, neue Sichtweisen auszuprobieren und mit dem Berufsalltag in Balance zu kommen. Sie beschäftigen sich dabei mit Ihren Urinstinkten und Ihren Werte- und Handlungsmustern. Dabei stehen Sie mit Ihren derzeitigen Lösungsstrategien ganz im Mittelpunkt.

Ziel dieses Workshops ist, Ihre vorhandenen Kompetenzen zu würdigen und zu stärken und Ihnen Handlungsmöglichkeiten und mögliche alternative Sichtweisen anzubieten. Dabei helfen hypnosystemische Konzepte, wie sie von Gunther Schmidt im Milton Erikson Institut Heidelberg entwickelt wurden.

Kein Ziel dieses Workshops ist es, Ihre Persönlichkeit zu verändern, indem Sie etwas besser machen könnten oder Sie und Ihre Werte sowie Handlungsweisen zu hinterfragen.

Zielgruppe: Menschen und Teams in Dienstleistungsprozessen, die diese persönlich als belastend empfinden.

Gruppengröße: sechs bis max. 10 Teilnehmer
Kosten: € 350,– pro Person exkl. Mwst. inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Dauer: 1 Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr
Termine: neue Termine folgen

Dienstleistungen als Theateraufführungen inszenieren

Sie können während eines Dienstleistungsprozesses jeden Kundenkontakt auch mit einer Szene in einem Theaterstück vergleichen. Diese Sichtweise ermöglicht es Ihnen, wie ein Regisseur die Dramaturgie dieser Szenen zu gestalten. Dabei sind Ihre Kunden und Ihre Mitarbeitenden Teil der Inszenierung. Dafür werden alle „Begegnungspunkte“ zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden analysiert. Aus diesen Szenenbilder erstellen Sie ein Drehbuch.

Ziel dieses Workshops ist, anhand der Praxisbeispiele den Dienstleistungsablauf vom Erstkontakt bis zum Ergebnis zu erfassen und zu analysieren. Sie finden Möglichkeiten, wie eine gewünschte Kundenerfahrung inszeniert wird, die das Vertrauen in die Authentizität in Ihre Leistung verstärkt.

Kein Ziel dieses Workshops ist es, blasse und possenhafte Kundenkontaktszenen zu entwickeln, die gekünstelt wirken.

Zielgruppe: Geschäftsführer, Selbständige und Organisationsentwickler, die sich für die Gestaltung von Geschäftsabwicklungen und Services verantwortlich fühlen.

Gruppengröße: sechs bis max. 10 Teilnehmer
Kosten: € 490,–pro Person exkl. Mwst. inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Dauer: 1 Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr
Termine: neue Termine folgen

Das Dienstleistungsergebnis – Das hab ich nun davon

Wenn Kunden sich für Sie und Ihre Dienstleistung entschieden haben, dann erwarten sie auch ein entsprechendes Ergebnis. Gerade bei einem Produkt, das sie nicht mit den Sinnen begreifen können, verändern sich Ergebniswirklichkeiten je nach Situation und Kontext. Der Haarschnitt, der mir gestern noch gefallen hat, passt heute nicht zu mir. Die Massage, die gerade noch gut tat, erhöht die Verspannung im Muskel und schmerzt. Den Bäcker, bei dem ich immer gerne meine Brötchen gekauft habe, empfinde ich heute als unfreundlich.

Ziel dieses Workshops ist es, die Mechanismen von Realitätskonstruktionen im einem Dienstleistungsprozess zu erkennen und Möglichkeiten zu finden, Erlebnis- und Ergebniswirklichkeiten für den Kunden nachhaltig positiv spürbar zu gestalten.

Kein Ziel dieses Workshops ist es, vorauszusetzen, was ein gutes Ergebnis ist.

Gruppengröße: sechs bis max. 10 Teilnehmer
Kosten: € 490,–pro Person exkl. Mwst. inkl. Unterlagen und Pausenverpflegung
Dauer: 1 Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr
Termine: neue Termine folgen